Pfadi Falkenstein Köniz setzt auf langlebige Produkte

Publiziert von Albert Keel

Die Könizer Pfadiheime sind Basis und Zentrum für Aktivitäten der Pfadi Falkenstein, der drittgrössten Pfadiabteilung der Schweiz. Die Heime haben überregionale Bedeutung: Jährlich finden rund 110 Lager mit über 9‘600 Übernachtungen statt. Für den Betrieb und Unterhalt ist der Heimverein Falkenstein verantwortlich, welcher mit jährlich über 4‘400 Stunden ehrenamtlicher Arbeit eine zentrale Verantwortung wahrnimmt. Bei einer so hohen Beanspruchung der Infrastruktur – insbesondere durch Kinder und Jugendliche – hat Qualität oberste Priorität. Billigprodukte haben da keinen Platz.

Mehr

Themen: Garderobensysteme, Garderobenschränke, Abfallbehälter, Pfadi