Öffentliche Sicherheits-Seminare

2019: keine Seminare mehr geplant
2020: Frühjahr in Olten

Investition: CHF 300.- pro Tag und Teilnehmer inkl. Mittagessen

Seminarinhalt:

09.00 – 12.00 Uhr 

Theoretischer Teil:

  • Gesetzliche Grundlagen und betriebliche Verantwortung
  • SUVA-Kontrollen: Fluch oder Segen?
  • Gefahrenpotenzial bei den unterschiedlichen Leitern und Tritten
  • Sicherheitsgerechter Umgang und bestimmungsgemässe Verwendung

12.00 – 13.30 Uhr

Gemeinsames Mittagessen

13.30 – 16.00 Uhr

Praktischer Teil:

  • Wie erkenne ich schadhafte Leitern und Tritte und was mache ich damit
  • Prüfmethoden, regelmässige Prüfung, Kennzeichnung und Dokumentation
  • Reparaturtipps und Pflegehinweise
  • Umsetzung von Prüfung und Beurteilung anhand der Leitern und Tritte aus Ihrem Betrieb

Weitere Infos hier! >>