Wäschelogistik 4.0

RFID ist kein neues Thema für die Wäschelogistik. Aber eingesetzt wird sie noch lange nicht von allen Wäschereien. Dabei ebnen die Tags den Weg zur Industrie 4.0 und werden damit zu einem noch wichtigeren Thema in den nächsten Jahren. Ganz zu schweigen von den Einsparungen, die sie verspricht.

Mehr

«Was noch alles auf uns zukommt ist unglaublich»

Albert Keel hat zusammen mit Marcel Kramer vor zwei Jahren die 1959 gegründete EDAK AG übernommen und daraus die MAKK AG gemacht. Das Unternehmen fertigt unter anderem Garderoben, Leitern, Abfallsysteme sowie Wäschewagen und beschäftigt sich intensiv mit der Zukunft.

Mehr

Vertrauen ist Leichtsinn ‒ Leiterkontrolle muss sein

Arbeiten auf der Leiter ist hoch riskant und Unfälle, bei denen Leitern im Spiel sind, gehören mitunter zu den häufigsten gemäss SUVA-Statistik. Deshalb müssen Leitern regelmässig überprüft werden – sagt auch die SUVA. Keine Zeit? Wir übernehmen das für Sie. Was wir dabei machen? Das lesen Sie hier.

Mehr

Wenn schon Drecksarbeit, dann mindestens eine schöne Garderobe

Wer in der Kanalisation arbeitet, kann Drecksarbeit nicht meiden. Immer ist es feucht und der Geschmack, oder besser gesagt der Gestank, beisst jeden Ungeübten schnell in der Nase. Umso wichtiger also, dass die Arbeitskleidung jeden Morgen trocken ist und nicht mehr stinkt.

Mehr

5 Optimierungstipps für den Wäscheprozess – Teil 1: Schmutzwäsche sammeln & sortieren

Wäsche sammeln und sortieren - das klingt ziemlich simpel. Ist es aber nicht. Möchten Sie Ihre Prozesse in der Wäschelogistik verbessern? Wir sagen Ihnen, worauf Sie achten müssen, wenn vom Sammeln, bis zum Sortieren alles stimmen soll.

Mehr

Hoch hinaus mit der richtigen Leiter

Leitern sind schnell zur Hand und sind ein praktischer Helfer im Berufsalltag. Allerdings sind sie auch ein Risikofaktor. Denn oft werden Leitern falsch eingesetzt. Welche Leiter sich für welchen Einsatz eignet, erfahren Sie in diesem Beitrag.

Mehr

Multifunktionswagen helfen Wege und Zeit sparen

Auf der Etage braucht Ihr Personal ein kleines Talent als Begleiter. Der Multifunktionswagen sollte in jeder Situation die richtige Hilfestellung bieten und die Reinigung der Hotelzimmer in jeder Situation unterstützen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie den perfekten Helfer finden.

Mehr

Sportgeräteschränke, denn Ordnung muss sein

Jeder Ball und jedes Gymnastikseil sollte im Sportgeräteschrank seinen eigenen Platz haben. Damit der Ordnung in Ihrer Sportgarderobe nichts mehr im Wege steht, zeigen wir Ihnen gerne auf, welche Schränke sich am besten für welche Sportarten anbieten.

Mehr

5 Tipps für mehr Sicherheit im Umgang mit Leitern

Leitern und Tritte sind für eine Vielzahl von Arbeitsunfällen in der Schweiz verantwortlich. Denn die provisorischen Aufstiegshilfen werden oft falsch eingesetzt oder sind bereits defekt, bevor sie zum Einsatz kommen. Mit diesen fünf Tipps erhöhen Sie die Sicherheit im Umgang mit Ihren Leitern.

Mehr

Mehr Sicherheit in den Garderoben dank dem richtigen Schloss

Welches Schliesssystem sichert die Wertsachen Ihrer Kunden und Mitarbeitenden am besten? Gar nicht so einfach bei der heutigen Auswahl. Unser Überblick hilft Ihnen bei der richtigen Wahl. Denn «eins für alles» gilt schon lange nicht mehr.

Mehr

So schützen Sie saubere Wäsche vor Kontaminierung

Hygiene ist ein zentrales Thema in allen Wäschereien. Kontaminierung von sauberer Wäsche durch Mikroorganismen, Verunreinigungen, Gifte und chemische Stoffe oder durch Mitbewohner und Mitarbeitende ein Dauerthema und auch ein Sicherheitsrisiko. Hier zeigen wir Ihnen, auf was Sie achten sollten und wie Sie einer Kontamination von sauberer Wäsche vorbeugen.

Mehr

Notfallplan Norovirus

Landauf landab hört man insbesondere in den Spätherbst- und Wintermonaten von Infektionen mit dem Norovirus.

Mehr