Beiträge aus der Kategorie: Garderobenschränke

Berufs- und Privatkleidung keimfrei aufbewahren

Das Thema „Gesundheit, Virenschutz und Keimfreiheit“ ist seit COVID-19 noch stärker als zuvor ins Bewusstsein der Allgemeinheit gerückt. Die Verschärfung von Hygienevorschriften spiegeln sich neben Kliniken und Arztpraxen auch in Unternehmen und öffentlichen Einrichtungen wider.

Mehr

Mit fliegenden Sternen zu Harmonie am Bau

Raumpsychologie und Feng Shui – im Grunde ist es ein und dasselbe. Cilgia Hägi Riatsch ist Architektin und hat sich in Feng Shui ausbilden lassen. Zu Beginn war sie skeptisch gegenüber  fliegenden Sternen, Schutztieren und Baguas.

Mehr

Die alte und neue Ordnung bei den Handballern von Pfadi Winterthur

Was für Sie zu Hause Ihr Schlafzimmer ist, ist für ein Team die Garderobe. Bei uns haben einzig und alleine Spieler, Coaches und Mitglieder des Staff der ersten Mannschaft Zutritt zur Garderobe. Selbst der Präsident oder der Geschäftsführer müssen draussen bleiben. Die Garderobe ist – wie gesagt – ein Rückzugsort für das Team

Mehr

Die Schule der Zukunft

Kennen Sie die drumrum Raumschule? Der gemeinnützige Verein sensibilisiert junge Menschen für gestaltete Lebenswelten und die baukulturellen Herausforderungen unserer Zeit. Hierfür bietet er seit 2010 Schul- und Freizeitprojekte für Kinder, Jugendliche und interessierte Erwachsene an.

Mehr

Trends in der Raumgestaltung

Nicht weniger aber flexibler ist mehr. Was in Grossstädten und den dazugehörigen kleinen Apartments bereits Standard ist, nimmt langsam auch Einzug in Unternehmen und Institutionen: Flexible Raumgestaltung. Eine Möglichkeit einem Raum mehrere Nutzen zuzuführen.

Mehr

Weniger Aggressionen dank farbigen Garderoben

Das Kollegium Schwyz existiert bereits seit 150 Jahren. Nach umfangreichen Sanierungsarbeiten vor acht Jahren war es nun endlich an der Zeit, auch die 40-jährige Garderobe auszuwechseln. Welche Auswirkungen das hatte, verrät der Hauswart des Kollegiums Schwyz, Robert Schuler.

Mehr

Wenn schon Drecksarbeit, dann mindestens eine schöne Garderobe

Wer in der Kanalisation arbeitet, kann Drecksarbeit nicht meiden. Immer ist es feucht und der Geschmack, oder besser gesagt der Gestank, beisst jeden Ungeübten schnell in der Nase. Umso wichtiger also, dass die Arbeitskleidung jeden Morgen trocken ist und nicht mehr stinkt.

Mehr

Sportgeräteschränke, denn Ordnung muss sein

Jeder Ball und jedes Gymnastikseil sollte im Sportgeräteschrank seinen eigenen Platz haben. Damit der Ordnung in Ihrer Sportgarderobe nichts mehr im Wege steht, zeigen wir Ihnen gerne auf, welche Schränke sich am besten für welche Sportarten anbieten.

Mehr

Mehr Sicherheit in den Garderoben dank dem richtigen Schloss

Welches Schliesssystem sichert die Wertsachen Ihrer Kunden und Mitarbeitenden am besten? Gar nicht so einfach bei der heutigen Auswahl. Unser Überblick hilft Ihnen bei der richtigen Wahl. Denn «eins für alles» gilt schon lange nicht mehr.

Mehr

Wieso Sie Garderoben mehr Aufmerksamkeit schenken sollten

Eine Garderobe kann als nötiges Übel angesehen werden. Schenkt man ihr die verdiente Aufmerksamkeit, kann aus einem einfachen Kleiderhaken allerdings eine architektonische Visitenkarte werden. Lesen Sie die Tipps für die perfekte Garderobe.

Mehr

8 Tipps für gesundes Arbeiten (in der Wäscherei)

Diesmal brauchen Sie keine Eintrittskarten. Das Abendkleid und den Anzug dürfen Sie ebenfalls im Schrank lassen. Und doch laden wir Sie ein in die Welt der Symphonie.

Mehr