Beiträge aus der Kategorie: Arbeitssicherheit

Berufs- und Privatkleidung keimfrei aufbewahren

Das Thema „Gesundheit, Virenschutz und Keimfreiheit“ ist seit COVID-19 noch stärker als zuvor ins Bewusstsein der Allgemeinheit gerückt. Die Verschärfung von Hygienevorschriften spiegeln sich neben Kliniken und Arztpraxen auch in Unternehmen und öffentlichen Einrichtungen wider.

Mehr

Renzo Blumenthal will weiterhin hoch hinaus

Wer kennt ihn nicht, den erfolgreichsten ehemaligen Mister Schweiz, Renzo Blumenthal. Sein Spruch in breitestem Bündner Dialekt «Alles Natur pur» hat dem Bio-Bauer 2005 zum Titel verholfen. Seine Popularität war in den folgenden Jahren aussergewöhnlich und auch heute noch will er hoch hinaus.

Mehr

Christian Rentsch: Menschlichkeit statt Stoppuhr

Christian Rentsch kam als Quereinsteiger aus der Industrie zu seiner heutigen Stelle im Alters- und Pflegeheim «Zum Eibach» in Gelterkinden BL. Warum er jeden Tag glücklich ist über diese Entscheidung, wie er technisch am Ball bleibt und was er anders machen würde, wenn das «zum Eibach» heute nochmal neu gebaut würde ‒ das alles erfahren Sie im Interview.

Mehr

Wenns brennt im Abfallbehälter

Stellen Sie sich vor, es gäbe keine Abfallbehälter draussen in den Städten, in den Strassen, auf Plätzen, am Uferweg. Und stellen Sie sich vor, all Ihren Kleinmüll, angefangen vom ausgekauten Kaugummi über die Energy-Drink-Dose bis hin zur Einkaufsquittung läge überall rum.

Mehr

Tun Sie genug für die Sicherheit Ihrer Mitarbeitenden?

Täglich verunfallen fast 20 Personen bei der Benützung von Leitern, Tritten oder Arbeitsplattformen. Die körperlichen Schäden bei solchen Stürzen sind mitunter die kompliziertesten und langwierigsten. Entsprechend hoch sind die Absenzen und Ausfalltage. Das geht nicht nur in die Kosten. Oft sind die Verletzten traumatisiert und psychisch angeschlagen.

Mehr

Mehr Sicherheit dank strengeren Leiternormen

Die Überarbeitung der Leiternorm EN 131 hat Auswirkung auf die Leiterproduzenten aber auch auf die Nutzer. Denn, wer die Arbeitssicherheit erhöhen will, sollte seine Bestände nachrüsten und beim Kauf von neuen Leitern über die Änderungen informiert sein. Wir sagen Ihnen, worauf Sie achten müssen

Mehr

Vertrauen ist Leichtsinn ‒ Leiterkontrolle muss sein

Arbeiten auf der Leiter ist hoch riskant und Unfälle, bei denen Leitern im Spiel sind, gehören mitunter zu den häufigsten gemäss SUVA-Statistik. Deshalb müssen Leitern regelmässig überprüft werden – sagt auch die SUVA. Keine Zeit? Wir übernehmen das für Sie. Was wir dabei machen? Das lesen Sie hier.

Mehr

Hoch hinaus mit der richtigen Leiter

Leitern sind schnell zur Hand und sind ein praktischer Helfer im Berufsalltag. Allerdings sind sie auch ein Risikofaktor. Denn oft werden Leitern falsch eingesetzt. Welche Leiter sich für welchen Einsatz eignet, erfahren Sie in diesem Beitrag.

Mehr

So prüfen Sie Ihre Leitern

Leitern und Tritte sind die Verursacher vieler Arbeitsunfälle. Ihnen gilt deshalb besondere Aufmerskamkeit, wenn es ums Thema Arbeitssicherheit geht. Der Weg zu einem sicheren Umgang mit Ihren Leitern ist die Leiterkontrolle. Erfahren Sie jetzt, wie eine solche Kontrolle durchgeführt wird.

Mehr

Damit Ihre Meister nicht vom Himmel fallen

Sie sind treue Begleiter und Arbeitshilfe in Einem: Leitern und Arbeitsplattformen. Sie können aber auch zu einem beträchtlichen Sicherheitsrisiko für Mitarbeitende werden, wenn sie nicht regelmässig geprüft werden. Wir sagen Ihnen wie.

Mehr

Der gefährlichste Job der Schweiz

Obwohl Sie nicht bei rauer und eiskalter See nach Fischen fangen, mit Lastwagen über zugefrorene Seen fahren oder Buschauffeur in Guatemala sind, kann es gut sein, dass Ihre Arbeit ein enormes Risiko bietet: Treppen und Leitern. Wieso dem so ist und was man daran ändern kann, lesen Sie hier.

Mehr

Sicherheit ist nicht verhandelbar

Gemäss Art. 35 der BauAV ist das Arbeiten auf nicht durchbruchsicheren Dachflächen nur von Laufstegen aus gestattet. Ist das Anbringen von Laufstegen technisch nicht möglich oder unverhältnismässig, so sind ab einer Absturzhöhe von 3 m Auffangnetze oder Fanggerüste zu montieren.

Mehr