Das Konzert hat begonnen

Diesmal brauchen Sie keine Eintrittskarten. Das Abendkleid und den Anzug dürfen Sie ebenfalls im Schrank lassen. Und doch laden wir Sie ein in die Welt der Symphonie. Erleben Sie in einer Bildershow das erste Zusammenspiel des Orchesters, bestehend aus Werner, Adrian und Jörg, die mit Piccolo, Oboen und Posaunen ein harmonisches Ganzes bilden.

IMG_2674.jpg

Wenn Formen Resonanz erzeugen

Der «Konzertsaal» befindet sich diesmal im neu erstellten Anbau der Schulanlage Rietwis in Mönchaltorf. Und hier geht es weniger um Musik als um die Gestaltung einer neuen Garderobenanlage. Moderne Formen, die sich harmonisch in den Raum einordnen und gleichwohl in Funktionalität und Sicherheit optimal für Schulkinder und Hauswart geeignet sind, galten als Vorgabe für die neue Garderobenanlagen mit Sitzbänken. Bettina Ebert Stoll, von Architektur Ebert Stoll, Egg, präsentierte der Baukommission mit Harry Hungerbühler unsere neue Garderobenlinie Symphonie, Design This Weber, und überzeugte damit. 

Wir sind natürlich stolz darauf, dass nur wenige Monate nach der Einführung unserer neuen Garderobenlinie Symphonie bereits das erste Objekt damit ausgestattet werden konnte. Und wir danken der Schulgemeinde Mönchaltorf für die Möglichkeit der Realisation. Bettina Ebert Stoll meinte nach Fertigstellung: «Ein wunderschöne Anlage, bei der Formen und Raum eins werden und wie in einer Symphonie wohlklingend zusammenpassen.»

Schweissgebadet und sicher mit dem einen oder anderen Kraftausdruck zwischendurch, haben unsere Monteure gebohrt, gehämmert und geschraubt. Und wie es bei der allerersten Montage einer neuen Anlage ist, kommen da und dort auch Dinge zum Vorschein, die man optimieren kann. Wie beispielsweise die Lochung bei den Konsolen oder der Einsatz eines kleinen, selbstgebauten Hubwagens, der Gewicht stemmt, ausbalanciert und dadurch das Montieren erleichtert. 

Doch sehen Sie in der Bildershow selber, wie der Einbau vonstatten ging und sich die Symphonie nun fertig präsentiert.  Und wenn Sie das Objekt vor Ort besichtigen wollen oder ein neues Projekt haben, dann rufen Sie mich an: 052 647 22 86. Gerne vereinbare ich für Sie einen Besichtigungstermin in Mönchaltorf oder komme bei Ihnen vorbei, um über Ihr Projekt zu sprechen.

Online Blättern im Symphonie-Katalog


Blog verfasst von Albert Keel, 09.11.2017
Finde uns auf:

Topics: Garderobensysteme, Symphonie