​Wichtige Eigenschaften eines Feuerwehrschranks

Wenn es schnell gehen muss, sollte nichts im Weg stehen und alles griffbereit liegen. Feuerwehrschränke sind genau für diese Situationen ausgelegt und machen die harte Arbeit zumindest in der Garderobe etwas einfacher. Auf welche Eigenschaften man achten sollte, behandeln wir hier.

feuerwehr.jpeg

Der Alarm dröhnt in den Ohren: Jetzt muss es schnell gehen. Ab zur Garderobe, Kleider gepackt und los zum Einsatz. Wer in der Feuerwehr tätig ist – ob freiwillig oder vollberuflich – weiss, dass es auf jede Sekunde ankommen kann. Deshalb muss jeder Griff aber auch jeder Schritt sitzen.

Feuerwehrschränke sind ein grosser Bestandteil in dieser Abfolge: Sobald keine Ordnung herrscht, der Helm nicht dort ist, wo er hingehört oder die Stiefel nicht am Platz stehen, verliert der Feuerwehr-Mitarbeitende wertvolle Zeit. Und genau aus diesem Grund sollte eine Garderobe bei der Feuerwehr mindestens über folgende Eigenschaften verfügen:

  • Helmfach
  • Wertfach
  • seitliche Hakenleiste
  • Kleiderstange
  • Fussteil für die Stiefel

Wichtig bei Elementen wie dem Wertfach ist zudem, dass es auch bei geöffnetem Zustand nicht über das Gehäuse des Feuerwehrschranks hinausragt. Sonst führt dieses Detail schnell zu Verletzungen in hektischen Situationen.

Die Ausrüstung muss immer frei zugänglich sein. Eine Feuerwehr-Uniform hinter einer Tür zu deponieren, sollte tunlichst vermieden werden. Gerade bei Berufsfeuerwehren ist allerdings die Garderobe mit abschliessbarem Kleiderschrank beliebt. Hier können alle privaten Utensilien zwischengelagert werden, während die Uniform im Einsatz ist.

Feuerwehrschrank 2-1.jpg

Daneben gibt es viele Details, die je nach Wunsch des Kunden berücksichtigt werden können.

  • Moosgummimatte für Wertfach
    Weil die Wertsachen oft schnell per Einwurfschlitz ins Wertfach befördert werden, ist eine Moosgummimatte sehr praktisch. Sie schützt die einzelnen Gegenstände vor einem harten Aufprall.
  • Stiefelmatte
    Auch wenn Hosen und Jacke die Stiefel streifen, verhindert die Matte, dass die Stiefel bei jeder Berührung aus dem Schrank fallen und so zum Unfallrisiko werden.
  • Helmhalter
    Braucht man den ganzen Platz des Schranks für Kleider und Zubehör und findet keine Platz mehr für den Helm, bietet der Helmhalter die ideale Vorrichtung, um den Helm zum Beispiel auf Schrank festzumachen. So ist er sicher verstaut.

Die Möglichkeiten der Feuerwehrschränke sind dementsprechend fast so vielfältig wie die Organisationsformen der Schweizer Feuerwehr-Verbände. Wenn Sie sich jetzt aber ein detaillierteres Bild über unsere Lösungen machen möchten, empfehlen wir Ihnen, unseren Katalog zu bestellen:

New Call-to-action

Feuerwehrschrank.jpg


Blog verfasst von Albert Keel, 12.07.2017
Finde uns auf:

Topics: Garderobenschränke