Keel philosophiert... Diesmal über Lebens(t)räume

Publiziert von Albert Keel

Schweissgebadet wache ich auf. Dunkelheit um mich herum. Stille. Fast Totenstille. Fast. Wäre da nicht das ruhige, gleichmässige Atmen meiner geliebten Partnerin. Einem Anker gleich. Daran kann ich mich festhalten. Orientieren. Denn gedanklich befand ich mich irgendwo zwischen Realität und Fiktion. Irgendwie schwebend, schwankend zwischen einer Parallelwelt und unserem Schlafzimmer. Aufgewühlt.

Mehr

Themen: Zufriedenheit, Sinn, Lebensraum, Ängste, Dankbarkei, Lebensphase, Lebenstraum, Glück

Alles in Ordnung! Wirklich?

Publiziert von Albert Keel

Als ich gestern Abend zur Türe hereinkam, fragte mich meine Frau: «Du wirkst so bedrückt! Ist alles in Ordnung?» Und weil ich nicht in der Stimmung war zu reden, mich endlosen Fragen zu stellen, zog ich meine Mundwinkel hoch, setzte mein bestes Lächeln auf und sagte: «Alles in Ordnung! War in Gedanken nur grade im heutigen Meeting und habe über eine mögliche Lösung nachgedacht.» Und gut war es. Nach aussen. Doch innen drin war nicht alles in Ordnung. Innen drin war ich nicht aufgeräumt. War aufgewühlt. Durchwühlt. Kennen Sie das?

Mehr

Themen: Zufriedenheit, Alles in Ordnung