Mit fliegenden Sternen zu Harmonie am Bau

Publiziert von Beate Kurth

Raumpsychologie und Feng Shui – im Grunde ist es ein und dasselbe. Cilgia Hägi Riatsch ist Architektin und hat sich in Feng Shui ausbilden lassen. Zu Beginn war sie skeptisch gegenüber  fliegenden Sternen, Schutztieren und Baguas. Erfahren Sie im spannenden Interview, wie sie sich mit der östlichen Lehre angefreundet hat und ihr neues Wissen in die Praxis umsetzt.

Mehr

Themen: Persönlich, Erfolg, Lebensqualität, Zufriedenheit, Alles in Ordnung, Architektur, Harmonie, Lebensphilosophie, Lebensraum, Glück, Raumpsychologie

Glück im Haus! 7 Tipps für Raumgestaltung nach Feng Shui

Publiziert von Beate Kurth

Schon mit kleinen Veränderungen ist Grosses möglich! Sagt Gudrun Meier-Lange, eine ausgewiesene Feng Shui Expertin.  Erfahren Sie jetzt in ihrem Ratgeber, was Sie selbst tun können für mehr Harmonie in Ihren Räumen, welche sich eins zu eins auf Ihre Lebensqualität auswirkt.  Und wir wollten von der Fachexpertin wissen: Hält unsere Design-Garderobe SYMPHONIE auch aus Feng Shui Sicht, was sie verspricht?

Mehr

Themen: Allgemein, Persönlich, Symphonie, Lebensqualität, Zufriedenheit, Alles in Ordnung, Architektur, Harmonie, Lebensphilosophie, Lebensraum, Glück, Garderoben, Kindergarten-Garderoben, Schulgarderoben, Videos, Symphonie Garderobe, Raumpsychologie

Marcel Wick: Step by step die Krone holen

Publiziert von Beate Kurth

Fast 13 Jahre lang war Eishockey-Legende Marcel Wick Geschäftsführer der 6000 Plätze fassenden Bodensee-Arena in Kreuzlingen. Durch sein äusserst engagiertes Wirken hat er die Eishockey- und Event-Arena zu dem gemacht, was sie heute ist. Davor prägte Eishockey sein Leben: Als Profi absolvierte er 641 Spiele in der Nationalliga A beim EHC Kloten und 57 Länderspiele mit der Schweizer Nationalmannschaft. Marcel Wick, ein Urgestein des Schweizer Eishockeys, über Freundschaften, Teamgeist und Erfolg. Und, wie ihn die emotionalen Momente in der Spielergarderobe  geprägt haben. 

Mehr

Themen: Garderobensysteme, Abfallbehälter, Alles in Ordnung, Garderoben, Kindergarten-Garderoben, Kindergarten, Garderoben für Sporthallen, Schulgarderoben, Eishockey-Garderobe, Bodensee-Arena, Eishallen-Garderoben

Tina Cecconi: «7 ultimative Tipps für Ordnung – oder gewinnen Sie einen Ordnungscoach»

Publiziert von Tina Cecconi-Cavka

«Man kann einen Menschen beschreiben anhand seiner Wohnung», sagt Susanne Aeberli, Ordnungs- und Optimierungscoach. So so, dachte ich, als ich ihr bei einem gemütlichen Eat & Talk in Winterthurs Innenstadt gegenüber sitze.

Mehr

Themen: Garderobensysteme, Alles in Ordnung, Lebensphilosophie

​​Die alte und neue Ordnung bei den Handballern von Pfadi Winterthur

Publiziert von Tina Cecconi-Cavka

Mit der 2018 fertiggestellten AXA Arena erhielt Pfadi Winterthur Handball ein neues Zuhause auf höchstem Niveau. Für alle Beteiligten bedeutet das mehr Ordnung, Komfort und Perspektiven auf und neben dem Platz. Darüber, was diese Veränderung bedeutet und von spannenden Geschichten aus den «Katakomben» erzählt Adrian Brüngger, Trainer NLA-Männer im Interview.

Mehr

Themen: Garderobenschränke, Alles in Ordnung

«​​BIM» in der Schweiz: Zweifelt die Branche immer noch?

Publiziert von Birgitta Schock

Mit BIM (Building Information Modeling) erobert eine wegweisende Strategie für digitales Planen die Schweizer Baubranche. Dies zeigen unzählige Veranstaltungen und die Strategie «Digitale Schweiz» des Bundes. Es herrscht eine grosse Nachfrage nach BIM in Ausschreibungen und es werden hierzulande viele Projekte, kleine und grosse, umgesetzt und geplant.

Mehr

Themen: Alles in Ordnung, Architektur

Alles in Ordnung! Wirklich?

Publiziert von Albert Keel

Als ich gestern Abend zur Türe hereinkam, fragte mich meine Frau: «Du wirkst so bedrückt! Ist alles in Ordnung?» Und weil ich nicht in der Stimmung war zu reden, mich endlosen Fragen zu stellen, zog ich meine Mundwinkel hoch, setzte mein bestes Lächeln auf und sagte: «Alles in Ordnung! War in Gedanken nur grade im heutigen Meeting und habe über eine mögliche Lösung nachgedacht.» Und gut war es. Nach aussen. Doch innen drin war nicht alles in Ordnung. Innen drin war ich nicht aufgeräumt. War aufgewühlt. Durchwühlt. Kennen Sie das?

Mehr

Themen: Zufriedenheit, Alles in Ordnung

In Ordnung leben «wie du und ich»

Publiziert von Tina Cecconi-Cavka

Leben mit Einschränkungen bedeutet im Discherheim: Wohnen in vertrauter Umgebung, seiner Arbeit nachgehen, sich mit Freunden austauschen, in die Ferien verreisen, Feste feiern  so wie wir das alle gerne tun. Verlässlichkeit, Ordnung und Strukturen sorgen dabei massgeblich für hohe Lebensqualität und unterstützen so das persönliche Wohlbefinden von Mitarbeitenden und Bewohnern.

Mehr

Themen: Wäschelogistik, Wäschesammler, Hygiene in der Wäschelogistik, Transportwagen, Anti-Ermüdungsmatte, Alles in Ordnung