​Der  perfekte Abfallbehälter für den Aussenbereich

Einen Abfallbehälter für den Aussenbereich zu suchen, klingt nach einer einfachen Aufgabe. Wer aber den perfekten Eimer sucht, der nicht schon nach wenigen Wochen wieder ausgetauscht werden muss, der sollte sich im Vorfeld ein paar Gedanken machen. Wir sagen Ihnen welche.

Herkules_quer.jpg 

Wer einen Abfallbehälter für den Aussenbereich sucht, sieht sich zahlreichen Fragen gegenübergestellt:

  • Wie kann er befestigt werden?
  • Wie wird er geleert?
  • Wie oft wird er geleert?
  • Wer soll in leeren können?
  • Muss er Vandalen-sicher sein?
  • Muss er Feuersicher sein?

Die Bilder von überfüllten Mülltonnen im Aussenbereich überraschen mich immer wieder. Gerade an exponierten Stellen kann man beinahe damit rechnen, dass der Behälter kurz vor der Entleerung zum bersten gefüllt ist und auch schon das ein oder andere weggeworfene Produkt, keinen Platz mehr darin findet und daneben zu liegen kommt.

Sind die Abfalleimer zu klein oder werden sie zu wenig geleert? Meist ist es eine Kombination aus Verpackungen des Mittagessens und Abfalltouristen, welche diese Situation verursachen. Auch diese Punkte müssen also vor einer Neuanschaffung berücksichtigt werden. Wenn Sie zum Beispiel einen Abfalleimer für ein Berufsausbildungs-Schulhaus anschaffen müssen, zählen andere Faktoren als für den Innenhof einer Versicherungsgesellschaft.

Der Standort bestimmt

Wie bereits angeschnitten, entscheidet der Standort zu einem hohen Mass über die Merkmale eines Abfallbehälters. Wir haben drei Beispiele zusammengestellt, die diese Unterschiede aufzeigen.

Sportplatz auf dem Land

Der ländlich gelegene Sportplatz wird hauptsächlich von Schulklassen benutzt. Nach dem Unterricht wird er - ja nach Wetterlage - teilweise noch von einzelnen Schülern für eine runde Fussball beansprucht. Am Abend sind es oft Vereine, welche die Anlage benutzen. Folgende Merkmale müssen die Mülleimer aufweisen:

  • wetterfest
  • Vandalen-sicher
  • eher kleines Volumen
  • Vor Eingängen Feuersicher und mit Ascher
  • Einfaches Handling

Unsere Empfehlung: "Abfallbehälter Rund"

Sportplatz-Eimer.jpg

Zum Shop

 

Stark frequentierte Bushaltestelle

Bei Bushaltestellen stapelt sich der Abfall meist schon nach kurzer Zeit. Denn wer auf den Bus wartet hat noch genügend Zeit, seine Taschen zu leeren, die mitgebrachte Verpackung des Mittagessens wegzuschmeissen oder sogar den privaten Haushaltsabfall zu entsorgen. Auch wenn sich das nicht gehört, sollte der Abfalleimer nicht schon nach kurzer Zeit überquellen. Deshalb muss ein Abfalleimer an einer stark frequentierten Bushaltestelle folgende Merkmale aufweisen:

  • grosses Volumen
  • Vandalen-sicher
  • verengte Einwurfsöffnung
  • wetterfest
  • Einfaches Handling
  • mit integriertem Ascher
  • verschliessbar

Unsere Empfehlung: Herkules 

Herkules.jpg

Zum Shop

 

Innenhof eines Unternehmens

Hier ist das Publikum für einmal ganz anders: Die Chancen, dass ein Abfalleimer im Innenhofe eines Unternehmens unter den Lasten fremden Abfalls leiden muss, sind relativ klein. Meist werden diese Abfallbehälter nur sehr sporadisch benutzt. Da aber gerade Raucher oft in Innenhöfen anzutreffen sind, ist es sicherlich nicht schlecht, an den Ascher zu denken.

  • eher kleines Volumen
  • mit integriertem Ascher
  • schlichtes Design

Wir empfehlen: Cesto

IMG_5443_frei.jpg

Video ansehen

Wir hoffen Ihnen mit diesen Informationen weitergeholfen zu haben. Gerne stehen wir Ihnen für weiter Fragen zur Verfügung. Einen Überblick über unser ganzes Sortiment erhalten Sie in unserem Katalog:

New Call-to-action

Topics: Abfallbehälter


Blog verfasst von Albert Keel
Finde uns auf: